Yoga im Hotel in Vorarlberg

Yogaurlaub in Brand im Brandnertal

Paar beim Yoga am Pool
Zu mir finden … geht ganz entspannt: Einfach an der Rezeption nach mir fragen.
Yogalehrer

Schon nach zwei Tagen Yoga-Urlaub können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen … wie Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper aufrechter und in sich ruhender wird, und wie sich die Persönlichkeit zum Positiven verändert.

Yoga-Auszeit in Österreich

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ - von Körper, Geist und Seele. Ein klar-strukturierter Detox-Tagesablauf, ohne Alkohol, Fleisch und idealerweise auch ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag. Es geht um die drei großen „E“s: Entspannung, Entschleunigung, Erholung. In der enormen Willkür und Überforderung unserer schnelllebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Einen Fluss, in den man jederzeit steigen kann, um sich zu erfrischen und zu reinigen. So wie der Alvier neben unserem Haus. Körperliche Übungen (Asanas) fördern die Mobilität und Atemtechniken (Pranayama) stärken das Immunsystem. Man kann beim Yoga tief in sich gehen und sich mit seinen Eigenschaften auseinandersetzen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne bei uns in Brand hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischem Sauerstoff und Vitamin D zu füllen. Die YOGA meets YOU Retreats im VALAVIER Aktivresort****S sind für Damen und Herren aller Altersgruppen geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene: Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Frau liegt auf einer Liege im Wellnessbereich Frau beim Yoga Frühlingsrolle Frau in der Sauna

Natur und Yoga in Brand: im Angesicht der Berge Österreichs

Eine Yoga-Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn-Übungen. Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. In der abschließenden Tiefenentspannung können Körper und Geist wirksam entspannen - eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus. Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen.

Nach dem Yoga-Retreat in Vorarlberg werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut. Die Teilnehmer erleben eine intensive, inspirierende, unverfälschte und vor allem authentische Yoga-Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga-Philosophie, einem gesünderen Lebensstil, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga-Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asana-Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs-Techniken. Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen. Sie eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation und Vorträge
  • Täglich 2x 90 Min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness-Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18-Loch-Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500 m² Paradies-Garten mit Außenpool und Sonnenliegen (Saisonal)
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro-Mountainbikes (Saisonal)
  • Vollpension-Verpflegung, Wasser und Tee soviel Sie wollen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 - 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (EUR 40.00 pro Person)

YOGA LEVEL

Anfänger
Fortgeschrittene
Experte

PROGRAMM

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert:

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga-Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditations-Einheiten und Mantra-Rezitation (zur Stress-Reduktion, für mehr Ausgeglichenheit und geistigen Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress-Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogramms spüren.

16.00h Begrüßung und Einführung ins Programm

16.30h - 18.45h Asanas (Yoga-Stellungen), Pranayama (Atemübungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga-Vortrag

19.00h vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

06.30h - 07.15h Meditation, Mantras und Yoga-Vorträge

07.15h - 08.45h Asanas (Yoga-Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken

09.00h Frühstück-Brunch

Freies Programm: geführte Wanderungen, eigene Touren, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen u.v.m.

16.30h - 18.45h Asanas (Yoga-Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge

19.00h vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

06.30h - 07.15h Meditation, Mantras und Yoga-Vorträge

07.15h - 08.45h Asanas (Yoga-Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken

09.00h Frühstücks-Brunch

Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16:00 Uhr zur Verfügung, Check-out bis 11:00 Uhr

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

INTENSIVE YOGA-ERFAHRUNG AUFBAUEND AUF 5 WESENTLICHEN PUNKTEN

Hier werden die Gelenke geschmiert, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben und eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas über mehrere, tiefe Atemzüge und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

Durch diese können die Teilnehmer sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) aufladen. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga: „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich, diese Lebens- und Genussmittel zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Körper anregt und es daher noch schwieriger ist, den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

In den täglich geführten Meditations-Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Regelmäßige Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, sie stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, die regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

 

INTEGRALES YOGA | DIE VIER YOGA-WEGE

ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantra-Chanting ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayama (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

ist das Yoga der Weisheit oder des Wissens. Es entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

ALLE YOGA RETREATS SIND AUFEINANDER AUFBAUENDE YOGA-, MEDITATIONS- UND VORTRAGS-EINHEITEN

 

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die Basics so verinnerlicht, dass sie die Yoga-Praxis zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können. Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich bewussteres und gesünderes Leben.

DIE YOGA INSTRUKTOREN

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga-Organisationen gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer. Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert präzise und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert. Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann Sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam. Dass Yoga in ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

YOGA Angebote im VALAVIER AKTIVRESORT****SUPERIOR

  • Begrüßungsgetränk an der Rezeption (alkoholfrei)
  • Kostenloses W-LAN in allen öffentlichen Bereichen
  • Kostenloses LAN in allen Zimmern
  • Hochwertiges Samina Schlafsystem in allen Zimmern für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissenmenü für Ihr individuelles Schlafgefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholzkaraffe auf Ihrem Zimmer
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard auf Ihrem Zimmer
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad
  • Terrasse mit Panoramablick zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen
  • Garten Zimmer mit Panoramaterrasse und Lounge-Ecke
  • Yoga Raum mit Zugang zum Garten und Panoramafenster
  • Grander Wasser im ganzen Haus
  • Kostenloser Parkplatz direkt beim Hotel
  • Zu den Jahreszeiten passende Dekoration im ganzen Haus
  • Valavier-Säga-Lädele: unser Shop für ein Stück Valavier für Zuhause
  • Unsere Lage ist TOP
    Direkt an der Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
    Direkt am Golfplatz Brand
    Direkt am Alvier Naturbadesee
  • Live Cooking
  • Lunch von 12:00 Uhr - 14:30 Uhr.
  • vegane oder vegetarische Suppe, großes Salatbuffet mit wechselnden Toppings, ein veganes Hauptgericht
  • Brotstation mit täglich wechselnden Aufstrichen.
  • Obstauswahl.
  • Kleiner süßer Abschluss von 14:30 - 16:00 Uhr aus der hauseigenen Konditorei.
  • Am Abend von 18:00 - 20:30 Uhr: 6-Gänge-Kulinarikmenü. (Vegan oder vegetarisch)
  • Eine Zirbenholzkaraffe mit Grander Wasser steht beim Abendessen an Ihrem Tisch.